de | it
zurück

Pfarrkirche Gais

Die Kirche von Gais ist eine der ältesten Landkirchen von ganz Tirol. Der Bau hat trotz der vielen späteren Veränderungen im Inneren der Kirche im Wesentlichen seine ursprünglich romanische Gestalt bewahrt.

Es handelt sich um eine dreischiffige basilikale Anlage mit einer halbrunder Hauptapsis und zwei Seitenapsiden. In der Zeit der Romantik begann man die mittelalterliche Kunst wieder zu schätzen. So versuchte man im 19. Jahrhundert der Kirche die romanischen Stilelemente wieder zurückzugeben.

Vor etwa 30 Jahren wurden in der südlichen Seitenapsis romanische Malereien aus dem ausgehenden 13. Jahrhundert freigelegt.
© Kulturmeile Tauferer Ahrntal


If you can see this, then your browser cannot display the slideshow text.